Erfolgreiche Mannschaften der SV Region Stuttgart bei den DMS und JMM

Am Wochenende, 02.02. - 03.02.19 fanden die verschiedenen Mannschaftswettbewerbe statt.

Schwimmer*innen vom Turnerbund Bad CannstattSchwimmerbund Schwaben 1895 Stuttgart e.V. und VFL Stuttgart präsentieren sich als starke SV Region Stuttgart bei den JMM und DMS.

Am Samstag begannen die "jungen Wilden" bei den Jugendmannschaftsmeisterschaften Württemberg-Finale in Ulm. Sowohl die Mädchen, als auch die Jungs belegten einen hervorragenden 4. Platz in der Endabrechnung.
Auf höchster Ebene aller Mannschaften starteten die Frauen der SV Region Stuttgart in der Oberliga Baden-Württemberg in Freiburg. Nach allen Starts und Einzelrennen gelang ein 5. Platz im gesicherten Mittelfeld. Mit dem Abstieg hatte die Mannschaft zu keinem Zeitpunkt zu tun, was auf diesem Niveau durchaus als Erfolg zu bewerten ist.
Den besten Platz konnten die Männer bei der Württembergliga in Ulm errreichen. Nach anfänglichem Start im Mittelfeld entwickelte sich ein spannender Kampf um Platz 2, der unter günstigen Umständen den Aufstieg in die Oberliga bedeuten könnte. Bis zum Ende der Veranstaltung blieb dieser Kampf spannend. Am Ende ging der 1.Platz an den SV Ludwigsburg, Platz 2 sicherten sich die Schwimmer der SV Region Stuttgart nach dramatischem Finale mit 39 Punkten Vorsprung auf die 2. Mannschaft der SSG Reutlingen-Tübingen.
Gratulation an alle Mannschaften und die Trainer*innen.
Schön zu sehen war, wie gut die Schwimmerinnen und Schwimmer der verschiedenen Gruppen der SV Region in den Mannschaften als gemeinsames Team funktionierten.